Das diesjährige Programm der Veranstaltung wird mit einem Demozug begonnen. Zum jetzigen Standpunkt werden die Redner:innenbeiträge auf dem Führungsfahrzeug über den Verlauf der Demo gehalten. Es ist uns wichtig 50% des Programms mit Redner:innen auszugestalten.

Teile der Reden werden aufgenommen und digital verlängert. Somit kann in barrierearmer Form für Menschen, ohne Teilhabe an der Demo, Inhalt weitergegeben werden. Nicht jede Person möchte in Pandemiezeiten ein Teil in der Menschenmasse sein.

Für den CSD Zwickau gilt unter anderem: Das Versammlungsrecht und das Recht auf körperliche Unversehrtheit. Sodass wir das Recht auf Abhalten einer Demonstration wahrnehmen, jedoch in keinem Fall das Infektionsgeschehen negativ beeinflussen möchten. Wir bitten um Verständnis.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner